Zusatzbeitrag der Krankenkassen 2024

4.8
(77)
Home » Finanzen » Versicherung » Zusatzbeitrag der Krankenkassen 2024
Avatar von Ivan Relja

– Update:

Zusatzbeitrag Krankenkassen

Gut zu wissen

  • Die Zusatzbeitrag Höhe wird von jeder Krankenkasse selbst festgelegt

Zusatzbeitrag der Krankenkassen

Die gesetzliche Krankenversicherung kann einen Zusatzbeitrag berechnen. Die Höhe wird von jeder Krankenkasse selbst festgelegt.

Der allgemeine Beitragssatz zur Krankenversicherung beträgt 14,6 Prozent. Die Hälfte der Versicherung, 7,3 Prozent, trägst du als Arbeitnehmer, die andere Hälfte, 7,3 Prozent, deiner Arbeitgeber. Grundlage für die Berechnung der Krankenversicherung ist deiner Bruttogehalt. Der Zusatzbeitrag wird je zur Hälfte von deinen und deinem Arbeitgeber getragen und ebenso wie der Krankenversicherung prozentual berechnet. Berechnungsgrundlage ist auch hier deiner Bruttogehalt.

Zusatzbeitrag GKV
Zusatzbeitrag GKV

Beispiel

Am besten zeige ich es an einem Beispiel:

  1. Ihr Bruttogehalt beträgt 1.000€ (Ich hoffe sehr, dass Ihr Bruttogehalt deutlich über 1.000€ liegt)
  2. Der Krankenversicherungsbeitrag beträgt 146€ (14,6 Prozent)
  3. Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen jeweils 73€ (7,3 Prozent)
  4. Beträgt der Zuschlag zum Beitrag 1 Prozent, entspricht das 10€
  5. Am Ende beträgt die Gesamtsumme der Krankenversicherung 156€ (oder 15,6 Prozent)
  6. Sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber haben jeweils die Hälfte gezahlt – 78€ (7,8 Prozent)

Bei einem Bruttogehalt von 3.000€ betrügen die Gesamtbeiträge zur Krankenversicherung 468€, was prozentual wiederum 15,6 Prozent (14,6 Prozent + Zusatzbeitrag) entspricht.

Zusatzbeitrag für gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland 2024

Die Tabelle zeigt Zuführungen zum Beitrag in Prozent gültig ab 01.01.2024.

KrankenkasseZusatzbeitrag 2024Zusatzbeitrag 2023
AOK Baden-Württemberg1,60%1,60%
AOK Bayern1,58%1,58%
AOK Bremen/Bremerhaven1,38%1,60%
AOK Hessen1,60%1,60%
AOK Niedersachsen1,50%1,50%
AOK Nordost2,70%1,90%
AOK Nordwest1,89%1,89%
AOK PLUS1,80%1,50%
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland1,80%1,80%
AOK Rheinland/Hamburg2,20%1,80%
AOK Sachsen-Anhalt1,30%1,00%
BKK B. Braun Aesculap1,75%1,75%
BKK BPW Bergische Achsen KG
(-> bkk melita hmr)
/1,80%
BKK Deutsche Bank AG1,90%1,60%
BKK evm1,30%0,90%
BKK EWE0,90%0,90%
BKK Groz-Beckert0,70%0,40%
BKK KARL MAYER2,30%2,50%
BKK MAHLE2,20%1,50%
BKK Merck1,10%1,40%
BKK Miele1,20%1,40%
BKK MTU1,60%1,60%
BKK PwC1,48%1,48%
BKK Rieker.Ricosta.Weisser2,00%2,00%
BKK Salzgitter1,60%1,60%
BKK Voralb1,40%0,50%
BKK Würth1,29%0,98%
BMW BKK0,90%0,30%
EY BKK (Ernst & Young)1,54%1,54%
Koenig & Bauer BKK1,44%1,44%
Krones BKK0,90%0,90%
Mercedes-Benz BKK1,70%1,30%
Südzucker-BKK1,10%1,10%
Audi BKK1,00%1,25%
BAHN-BKK2,20%1,70%
BERGISCHE Krankenkasse1,99%1,60%
Bertelsmann BKK1,40%1,40%
BKK Akzo Nobel Bayern1,65%1,55%
BKK Diakonie1,80%1,60%
BKK DürkoppAdler1,55%1,29%
BKK EUREGIO1,25%0,84%
BKK exklusiv1,99%1,99%
BKK Faber-Castell & Partner1,10%1,35%
BKK firmus0,90%0,90%
BKK Freudenberg1,50%1,50%
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER1,50%0,90%
BKK HERKULES1,09%1,09%
BKK Linde1,50%1,50%
bkk melitta hmr1,60%1,40%
BKK PFAFF1,40%0,80%
BKK Pfalz1,98%1,55%
BKK ProVita1,49%1,49%
BKK Public1,20%1,69%
BKK SBH1,29%0,98%
BKK Scheufelen1,85%1,40%
BKK Technoform1,50%1,50%
BKK Textilgruppe Hof1,30%0,90%
BKK mkk (früherer Name BKK VBU)1,80%1,80%
BKK VDN1,69%1,50%
BKK VerbundPlus1,35%1,35%
BKK WERRA-MEISSNER1,80%1,80%
BKK Wirtschaft & Finanzen1,99%1,69%
BKK ZF & Partner1,69%1,45%
BKK241,89%1,79%
Bosch BKK1,50%1,50%
Continentale BKK1,60%1,40%
Debeka BKK1,69%1,69%
energie-BKK1,59%1,59%
Heimat Krankenkasse1,84%1,30%
mhplus BKK1,58%1,58%
Mobil Krankenkasse1,49%1,49%
Novitas BKK1,70%1,54%
Pronova BKK1,80%1,70%
R+V BKK1,40%1,40%
Salus BKK1,59%1,59%
SBK1,70%1,50%
SECURVITA Krankenkasse2,20%1,60%
SKD BKK1,49%1,15%
TUI BKK1,50%1,50%
VIACTIV Krankenkasse1,60%1,60%
vivida bkk1,70%1,40%
WMF BKK1,60%1,60%
BARMER2,19%1,50%
DAK Gesundheit1,70%1,70%
HEK – Hanseatische Krankenkasse1,30%1,30%
hkk Krankenkasse0,98%0,98%
KKH Kaufmännische Krankenkasse1,98%1,50%
KNAPPSCHAFT2,20%1,60%
Techniker Krankenkasse (TK)1,20%1,20%
BIG direkt gesund1,65%1,45%
IKK Brandenburg und Berlin1,99%1,77%
IKK – Die Innovationskasse1,70%1,60%
IKK classic1,70%1,60%
IKK gesund plus1,49%1,10%
IKK Südwest1,65%1,65%
Landwirtschaftliche Krankenkasse – LKK/1,60%

Unverzichtbare Informationen

Wenn deine Krankenkasse den Zusatzbeitrag erhöht, kannst du deinen Krankenversicherungsvertrag kündigen. Mehr über dieses Sonderkündigungsrecht findest du in dem Artikel Gesetzliche Krankenversicherung wechseln.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 77

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Zusatzbeitrag der Krankenkassen 2024
Nach oben scrollen